Home Page Image

REPERTOIRE

   
"Hamlet"  
Home Page Image Schäfer-Thieme-Produktion
Spiel: Veronika Thieme, Pierre Schäfer
Puppen: Suse Wächter / Ulrike Gutbrod
Bühne: Josef Schmidt / Ralf Wagner
Draufblick: Hans-Jochen Menzel

„don’t walk away in silence“ (Joy Division)
Wir werden Zeugen einer Autopsie, in der die Toten wieder lebendig werden.

TRAILER

...mehr
Home Page Image
"Looking for Brunhild"  
Home Page Image

Beratung: Hans-Jochen Menzel
Puppen: Susanne Wächter
Bühne: Ingo Mewes
Musik: Giovanni Reber
Spiel: Veronika Thieme / Pierre Schäfer

Am Ende sind sie alle tot: Siegfried, Gunther, Hagen, Kriemhild.
Doch wo ist eigentlich Brunhild?
Die Inszenierung: eine gekonnte Balance zwischen Tragik und Komik.

TRAILER  
  ...mehr
Home Page Image
 
"Prinzessin auf der Erbse"  
Home Page Image Spiel: Veronika Thieme, Pierre Schäfer
Regie:Thieme, Schäfer & Guivanni Reber
Es war einmal ein Prinz, der wollte eine Prinzessin heiraten.
Aber es sollte eine wirkliche Prinzessin sein...
TRAILER  
  ...mehr
Home Page Image
“Tristan und Isolde"  
Tristan und Isolde Theater Handgemenge Berlin
Spiel: Friederike Krahl, Pierre Schäfer
Regie: Tristan Voigt
Der Mythos von der grenzenlosen Liebe.
Und eine Geschichte tödlicher Peinlichkeiten...
 
Home Page Image
"Atlantropa"  
Schäfer-Sowa-Produktion
Spiel: Melanie Sowa, Pierre Schäfer 
Regie: Mario Hohmann / Gyula Molnar
 
ATLANTROPA – Die Geschichte des Mannes der das Meer versinken ließ.
Es ist Weihnachtsabend 1926 - München - Schwabing. In einer kleinen Wohnung lebt Herman Sörgel mit seiner Frau Irene ein bislang beschauliches Leben. Doch an diesem Abend hat Herman eine Vision...
Home Page Image
"Manfred im Boot"  
Theater Handgemenge
Spiel: Friederike Krahl, Pierre Schäfer
Regie: Hans Krüger (Theater Zinnober)
Drei schicksalsschwere Tage im Leben eines Königs und wie Hans für seine Prinzessin durch die Hölle ging – dies und mehr ist im selten...
Home Page Image
 "Die Macht des Schicksals" oder  "Hans im Glück" nach Grimm
Hans im Glück  Spiel: Hans-Jochen Menzel, Pierre Schäfer
Regie: A. Frank / Ensemble
»Da wir uns nicht aufspalten können, folglich nur einen Weg durch das Leben gehen und niemals die berühmten anderen Möglichkeiten...
Home Page Image
“Höchste Eisenbahn"
Höchste Eisenbahn  Theater Handgemenge Berlin
Spiel: Peter Müller, Pierre Schäfer 
Regie: Marcus Joss 
 
Zwei Männer spielen auf einer überdimensionalen Modellbahnanlage im Maßstab 1:22,5 und erzählen dabei eine Geschichte von Hans Fallada, über kleines Unglück und großes Glück.
Home Page Image
"Lost" frei nach Grimms "Gevatter Tod"
Lost Finke-Schäfer-Produktion
Spiel: Jens Finke, Pierre Schäfer 
Regie: Mario Hohmann
Unser Mann, ein Einzelgänger, der Clown.
Er hat nicht viel zu verlieren...
Nachts sucht ihn der Tod heim, der alle gleich macht.
Home Page Image
 "Punch und Judy"  
Punch und Judy Stückentwicklung  
Theater Handgemenge
Spiel: Friederike Krahl, Pierre Schäfer
Regie: Hans Krüger / Theater Handgemenge
Schluss mit jedweder Rücksicht auf andere, einfach leben und stets gewinnen, mit guter Laune einfach draufhauen, ohne Begründung, ohne Gesetz, ohne Rücksicht auf Geschlecht oder Religion, immer nehmen, ...
Home Page Image
"Dietrich von Bern"
Home Page Image Spiel: Friederike Krahl, Hanno Wukasch
Prof. Hans Jochen Menzel, Pierre Schäfer
Regie: Werner Hennrich 
Sie werden erleben: Die schönsten Frauen dieser Zeit, gut gebaute Männer, interessante Heiden, überpotente Zwerge, natürliche Riesen in

...mehr

Home Page Image
"Des Kaisers neue Kleider" KINDER
Home Page Image Spiel: Daniel Wagner, Pierre Schäfer
Regie: Susanne Claus
Es war einmal ein Kaiser. Der hatte einen Kleiderfimmel. Er besaß so viele Kleider wie Sterne....
Home Page Image
"Märchenalarm" KINDER
Home Page Image Regie, Spiel: Pierre Schäfer (Theater Handgemenge), Daniel Wagner (Theater DaWa)
Künstlerische Mitarbeit: Susi Claus
Szenografie: Ralf Wagner
Es war einmal... so fängt jedes Märchen an. Jedes! Wie es aber weitergeht, wenn etwas durcheinander gerät...
Home Page Image
"Hänsel und Gretel" KINDER
Hänsel und Gretel Schäfer-Sowa-Produktion
Spiel: Melanie Sowa, Pierre Schäfer 
Regie: Mario Hohmann

Im Affenhaus des Zoos gibt es doppelten Nachwuchs. Die beiden Affenkinder fordern ihre Pfleger wie Kinder ihre Eltern. Da will gespielt und gewickelt werden, Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten sind so nötig wie alle zwei Stunden etwas zu Fressen und ohne Gute-Nacht-Geschichte ...

Home Page Image
"Ich sehe was was du nicht siehst" KINDER
Home Page Image Regie: Hans Krüger
Kostüme: Adelheid Wieser
Spieler: Friederike Krahl und Pierre Schäfer
Die weiße Prinzessin soll den schwarzen Störenfried heiraten. Aber den will sie nicht. Sie will den den Rudolf heiraten. Aber der hat sie verlassen...
Home Page Image
“Höchste Eisenbahn"  KINDER
Höchste Eisenbahn Theater Handgemenge Berlin
Spiel: Peter Müller, Pierre Schäfer 
Regie: Marcus Joss 
Zwei Männer spielen auf einer überdimensionalen Modellbahnanlage im Maßstab 1:22,5 und erzählen dabei eine Geschichte von Hans Fallada, über kleines Unglück und großes Glück.
Home Page Image
"Ilsebill" Erwachsene
Home Page Image Regie: Annette Gleichmann
Dramaturgie: Jens Uwe Sprengel
Ausstattung: Anke Lenz
Musik: Leon Altmann
Sie haben unerfüllte Sehnsüchte und Wünsche, keine Arbeit und nur noch eine Dose Fisch...
Home Page Image
"Rotkäppchen" KINDER und ERWACHSENE
Home Page Image Spiel: Melanie Sowa, Pierre Schäfer
Regie: Mario Hohmann
Bühne und Puppen: www.puppenbau-berlin.de
Künstlerische Mitarbeit: Gyula Molnar
Licht zieht Kinder magisch an. Ob als Kerze, Scheinwerfer, Taschenlampe oder das Blaulicht des Notarztes: Die Faszination ist ungebrochen. Was erst, wenn die Lampen anfangen zu sprechen, zu spielen und sich zu bewegen ....
  ...mehr

 

Home Page Image

nach oben


   
          IMPRESSUM