Home Page Image  

VITA
Home Page Image

Home Page Image Home Page Image
1962 Geboren in Bad-Salzungen
1969-1981 Schulzeit mit Abiturabschluss
1981-1983 Armee
1983-1985 Medizinstudium ohne Abschluss an der
Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg
1986-1990 Studium mit Diplomabschluss an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin, Abteilung Puppenspielkunst
  Mitbegründung des THEATER HANDGEMENGE, 
Beginn der freiberuflichen Tätigkeit als Puppenspieler, Regisseur und Stückautor
Seit 1997 Gastdozent an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin, Abteilung "Puppenspielkunst"
Seit 2008 Künstlerischer Leiter des "Homunculus" Festival für Pointen, Puppen und Poesie
 
 

STÜCKE

 
 
2017

"Die vier Millionäre" oder "Die Berliner
Stadtmusikanten III"
Theater: Zitadelle, Berlin Spandau
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 2. März 2017

Home Page Image
 

Der Fall Hamlet
Schäfer-Thieme Produktion
Spiel: Veronika Thieme, Pierre Schäfer
Puppen: Suse Wächter/Ulrike Gutbrod
Bühne: Josef Schmidt/Ralf Wagner
Draufblick: Hans-Joachim Menzel
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 19.05.2017
Kooperation mit Schaubude, Berlin und T-Werk, Potsdam
Gefördert von Homunculus Festival, A

Home Page Image
2016 "Schneewittchen" nach Grimm
  Puppentheater der Stadt Magdeburg
Spielfassung: Pierre Schäfer
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 26. November 2016
Home Page Image
  "Arbeitslos und Spass dabei" nach R. Mernitz
  Marotte Figurentheater, Karlsruhe
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 22. Oktober 2016
Home Page Image
  "Sommerzeitgeist" von Tomaschke nach Capek
  Theater an der Angel, Magdeburg
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 14. Juli 2016
Home Page Image
  "Ein Wort für das andere" von J.Tardieu
  Hochschule für Schauspielkunst ‚Ernst Busch, Berlin’
Abteilung Puppenspielkunst
Szenenstudium 1. Stdj.- Klappmaulpuppen
Regie: Pierre Schäfer
Home Page Image
2015 "Prinzessin auf der Erbse"
  Theater Meiningen
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 12. November 2015
Home Page Image
  "Gespenster" nach Ibsen
  Theater Koblenz
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 5. September 2015
Home Page Image
  "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer"
  Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 11. April 2015
Home Page Image
  ,Sag mal, geht’s noch’ oder
Die Berliner Stadtmusikanten II
  Theater Zitadelle
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 22. Februar 2015
Home Page Image
2014 Der große Abend der kleinen Diktatoren
  Theater Laboratorium, Oldenburg
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: Juli 2014
Home Page Image
  "Des Pfarres Freude"
  1. Studienjahr der HFSK, `Ernst Busch` Abteilung Puppenspiel
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: Juli 2014
Home Page Image
  "Looking For Brunhild"
Eine Schäfer-Thieme Produktion, Berlin
Spiel: Veronika Thieme & Pierre Schäfer
Puppen: Suse Wächter Bühne: Ingo Mewes
Regie: Hans-Jochen Menzel
Premiere: Mai 2014
Home Page Image
  "Kriminell Grimmig"
Puppentheater Bautzen

Stück und Regie: Pierre Schäfer
Premiere: Februar 2014
Home Page Image
2013 "Der kleine Lord"
Puppentheater Magdeburg
Regie:Pierre Schäfer

Premiere: 06. Dezember 2013
Home Page Image
  "Dr. Weltsch & Dr. März"
Theater Laboratorium, Oldenburg
Regie: Pierre Schäfer, Barbara Schmitz-Lenders
Premiere: Oktober 201
3
Home Page Image
  "Zum Glück gibt's Freunde"nach Helme Heine
Puppentheater Magdeburg
Stück und Regie: Pierre Schäfer
Premiere: April 2013
Home Page Image
  "Teddy Brumm"
Puppentheater Magdeburg
Stück und Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 29. September 2013
Home Page Image
  "Die gestiefelte Katze" nach Grimm
Theater Zitadelle,
Spiel: Daniel Wagner
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: Februar 2013
Home Page Image
Home Page Image
2012 "Rotkäppchen" nach Grimm
Koproduktion United Puppets mit dem Theater an der Parkaue
Spiel: Melanie Sowa, Pierre Schäfer
Oktober 2012
Home Page Image
  "Zwischenfälle" nach D. Charms
Triebwerk Berlin
Regie: Pierre Schäfer
Premiere Juli 2012
Home Page Image
  "Ilsebill" nach "Der Fischer und seine Frau"
Spiel: Friederike Hellmann, Pierre Schäfer
Regie: Annette Gleichmann
Premiere April 2012
Home Page Image
2011 "Die Berliner Stadtmusikanten"
Spiel: Regina und Daniel Wagner
Regie: Pierre Schäfer
Premiere September 2011
Home Page Image
  "Die Rotkäppchen Variationen"
Theater Laboratorium, Oldenburg
Co-Regie: Pierre Schäfer
Premiere September 2011
Home Page Image
  "Rumpelstilchen"
Puppentheater Magdeburg
Stück und Regie: Pierre Schäfer

Home Page Image
2010 "Frau Holle"
Puppentheater Magdeburg
Stück und Regie: Pierre Schäfer
Home Page Image
  "Die Prinzessin auf der Erbse"
Spiel: Veronika Thieme, Pierre Schäfer
Regie-Team: Thieme, Schäfer & Guivanni Reber
Premiere Sommer 2010
Home Page Image
  "Der Zauberspiegel"  
nach Carl Morten Amundsen
Puppentheater Dresden
Spiel: Ensemble
Regie: Pierre Schäfer
Home Page Image
  "Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt"
nach Hannes Hüttner, Gerhard Lahr
Puppentheater der Stadt Magdeburg
Spiel, Ensemble,
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 21. Februar 2010
Home Page Image
2009 "Kasper baut ein Haus" 
Puppentheater der Stadt Dessau
Spiel: Ensemble
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 30.Mai.2009
Home Page Image
  "Das Feuerzeug"
nach Hans Christian Andersen
Puppentheater der Stadt Meiningen
Spiel: Ensemble
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: 29 Oktober 09
Home Page Image
  "Des Kaisers neue Kleider"
Schäfer-Wagner-Produktion
Spiel: Daniel Wagner, Pierre Schäfer
Regie: Team / Susi Claus

Premiere: August 09
Home Page Image
  "Rotkäppchen"frei nach Grimm
"Das Rotkäppchen" erhielt den IKARUS 2010 – Auszeichnung für eine herausragende Inszenierung eines Kinder- und Jugendtheaters in Berlin.
Theater Zitadelle/ Theater DAWA
Spiel: Daniel Wagner
Regie: Pierre Schäfer
Premiere: Dezember 09
Home Page Image
Home Page Image
2008 "Punch und Judy"
Theater Handgemenge Berlin
Spiel: Friederike Krahl, Pierre Schäfer 
Regie: Hans Krüger / Tristan Vog
t
Home Page Image
  "Die Schildkröte hat Geburtstag"
nach Elisabeth Shaw
Puppentheater der Stadt Magdeburg
Spiel: Susanne Sogard
Regie: Pierre Schäfer
Home Page Image
  "König Lear"
von Shakespeare
Szenenstudium an der HfSK „Ernst Busch“
Berlin, Abt. Puppenspiel
1. Studienjahr im Fach Handpuppe
Home Page Image
  "Märchenalarm!"
frei nach "Die Geschichte vom kleinen Mann im Bauch" von Holger Friedrich
Schäfer-Wagner-Produktion
Spiel: Daniel Wagner, Pierre Schäfer
Regie: Team / Susi Claus
Premiere: 17.11.08 Schaubude Berlin 
Home Page Image
  "Scrooge -
eine Geistergeschichte zur Weihnachtszeit"

Puppentheater der Stadt Magdeburg
Spiel: Frank Engel, Nis Sogard
Regie: Pierre Schäfer  
Premiere: 06.12.08
Home Page Image
2007 "Lost"
frei nach Grimms "Gevatter Tod" 
Finke-Schäfer-Produktion
Spiel: Jens Finke, Pierre Schäfer 
Regie: Mario Hohmann
Home Page Image
  "Der Pakt"
nach R.L. Stevensons
"Der Flaschenteufel"
Puppentheater Dresden
Spiel: Susanne Claus, Ulrike Schuster,
Rahel Wolgensinger, Klaus Frenzel
Regie: Pierre Schäfer
Home Page Image
  "Othello"
von Shakespeare
Szenenstudium an der HfSK „Ernst Busch“ Berlin,
Abt. Puppenspiel
1. Studienjahr im Fach Handpuppe
Home Page Image
  "Rasant" 
frei nach dem Film "Speed"
Vordiplom 2.Stdj. Hfsk "Ernst Busch" Abt. Puppenspiel
Spiel: Anna Menzel, Magda Lena Schlott
Regie: Pierre Schäfer  
Home Page Image
2006 "Das tapfere Schneiderlein"
nach Grimm
Theater Dawa
Spiel: Daniel Wagner
Regie: Pierre Schäfer
Home Page Image
  "Die Kuh Rosmarie"
Puppentheater der Stadt Magdeburg
Spiel: Gabi Grauer, Gerhild Reinhold
Regie: Pierre Schäfer
Home Page Image
  "Hänsel und Gretel"
- eine Zoogeschichte
Schäfer-Sowa-Produktion
Spiel: Melanie Sowa, Pierre Schäfer 
Regie: Mario Hohmann
Home Page Image
  "Atlantropa - die Geschichte des Mannes,
der das Meer versinken ließ"

Schäfer-Sowa-Produktion
Spiel: Melanie Sowa, Pierre Schäfer 
Regie: Mario Hohmann / Gyula Molnar
Home Page Image
  "Steinsuppe"
nach Anais Vaugelade
Theater an der Parkaue, Berlin
Spiel: Lutz Dechant, Pierre Schäfer
Regie: Karola Marsch
Home Page Image
2005 "Die Suche nach dem heiligen Grahl"
nach „Monty Python and the holy Grail“
Theater Fiesemadende
Spiel: Tanja Lüttner, Carsten Dietrich, Jan Mixsa
Regie: Pierre Schäfer
Home Page Image
2004 "Tristan und Isolde"
nach Gottfried von Straßburg
Theater Handgemenge Berlin
Spiel: Friederike Krahl, Pierre Schäfer 
Regie: Tristan Vogt 
Home Page Image
2003 "Des Pudels Kern"
nach „Faust“ von Johann Wolfgang von Goethe
Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
Spiel: Anne Lebinski, Jacob Kraze, Pierre Schäfer
Regie: Peter Dehler
Home Page Image
2002 "Höchste Eisenbahn"
Theater Handgemenge Berlin 
Spiel: Peter Müller, Pierre Schäfer 
Regie: Marcus Joss 
Home Page Image
2001 "Totengespräch zwischen Madame de Pompadour und der Jungfrau Maria"
von Friedrich 11. König von Preußen
Hans Otto Theater, Potsdam
Spiel: Diana Dengler, Katrin Schwingel, Peter Lutz, Pierre Schäfer
Regie: Hans-Jochen Menzel

Home Page Image
  "Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen" nach M.Bartenjew
carrousel - Theater an der Parkaue
Spiel: Ensemble des carrousel- Theater an der Parkaue
Regie: Yüksel Yolcu
Home Page Image
2000 "Die Edda"
nach der gleichnamigen Göttersage
Theater Künstliche Welten
Spiel: Friederike Krahl, Matthias Faltz, Jens Finke, Hans-Jochen Menzel, Pierre Schäfer
Regie: Tristan Vogt

Home Page Image
  "Contact 3.0"
nach "Der Streit" von Marivaux
"Theater des Lachens" Frankfurt/Oder
Spiel: Susanne Olbrich, Nicole Weißbrot, Peter Lutz
Regie: Pierre Schäfer
Home Page Image
  "Watzlaff"
von Slawomir Mrozek
Szenenstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Berlin,
1.Studienjahr im Fach Handpuppe
Home Page Image
  "Gullivers Reise nach Lilliput"
von Manuel Schöbel,
carrousel - Theater an der Parkaue
Spiel: Ensemble des carrousel- Theater an der Parkaue
Regie: Manuel Schöbel
Home Page Image
1999 "Hans im Glück" 
nach Grimm
Spiel: Hans-Jochen Menzel / Pierre Schäfer
Regie: Anne Frank / Ensemble
Home Page Image
  "Der Streit"
nach Marivaux
Dozentenarbeit an der Hochschule für Schauspielkunst Berlin, Szenenstudien "Stabpuppe" 2. Studienjahr
Home Page Image
1998 "Ich sehe was, was Du nicht siehst" 
Stückentwicklung  
Spiel: Friederike Krahl, Pierre Schäfer
Regie: Hans Krüger / Theater Handgemenge
Theater Handgemenge

Home Page Image
  "Der gestiefelte Kater"
nach Grimm 
Puppentheater Halle
Spiel: Uwe Steinbach, Pierre Schäfer 
Regie: Friederike Krahl 
Home Page Image
1997 "Risky Marriage"
erste Dozentenarbeit an der Hochschule für Schauspielkunst Berlin, Szenenstudium im Fach "Handpuppe" 1. Studienjahr
Home Page Image
1996 "Der dritte Kuß"
nach H. Christian Andersens
"Die Schneekönigin"
Spiel: Friederike Krahl, Pierre Schäfer 
Regie: Gabi Hänel (Theater Zinnober) 
Theater Handgemenge
Home Page Image
  "Hanrahan"
nach "Rot-Hanrahan" von W. B. Yeats
Spiel: Friederike Krahl, Peter Müller, Pierre Schäfer 
Regie: Horst Lonius
Theater Handgemenge
Home Page Image
  "Exit"
nach „Katze und Maus in Gesellschaft“
von Grimm
Theater Handgemenge
Stück: Hartmut Mechtel / Theater Handgemenge
Spiel: Hans-Jochen Menzel, Friederike Krahl und Pierre Schäfer 
Regie: Ensemble
Home Page Image
1995 "Die Fürchterlichen Fünf"
nach Wolf Erlenbruch
Spiel: Friederike Krahl, Anette Wurbs, Oliver Dassing, Peter Müller, Pierre Schäfer
Stück und Regie: Ensemble
Kammertheater Neubrandenburg
Home Page Image
1994 "Die Kabale der Scheinheiligen"
von M. Bulgakow
Spiel: Ensemble
Regie: Horst Hawemann
Eröffnungsinszenierungen des Kammertheaters im Schauspielhaus Neubrandenburg
Home Page Image
  "Flüsterlaut und Schlauschön"
Spiel: Ensemble
Regie: Horst Hawemann/ Ensemble
Stückentwicklung des Ensembles des Kammertheaters im Schauspielhaus
Neubrandenburg
Home Page Image
  "Dietrich von Bern"
nach der gleichnamigen Heldensage 
Spiel: Friederike Krahl, Hans-Jochen Menzel, Hanno Wuckasch, Pierre Schäfer
Regie: Werner Hennrich (Theater Zinnober) / Ensemble 
Theater Handgemenge
Home Page Image
1993 "Arzt wider Willen"
nach Moliere
Spiel: Peter Müller, Pierre Schäfer
Regie: F. Krahl / Ensemble
Theater Handgemenge
Home Page Image
1991 "Der Flaschenteufel"
nach R. L. Stevenson
Theater Handgemenge
Spiel: Friederike Krahl, Anne Swoboda, Peter Müller, Martin Thoms, Pierre Schäfer
Stück und Regie H.-J. Menzel / Theater Handgemenge
Home Page Image
  "Mama, Papa und Marie"
nach Franz Zauleck
Puppentheater Gera
Spiel: Anette Wurbs, Frank Karbstein, Peter Müller
Regie: Ensemble / Pierre Schäfer
Home Page Image
1990 "Lavendel-ein Handgemenge"
Diplominszenierung des 4. Studienjahres der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin,
Abteilung: Puppenspielkunst
Spiel: Friederike Krahl, Anne Swoboda, Peter Müller,
Martin Thoms, Pierre Schäfer
Regie: Hans-Jochen Menzel
Home Page Image
  "Wer andern in die Stube schlägt malt selbst Verein",
zwei Einakter nach K. Schwitters
"Das Totenbett mit Happyend" & J. Tardieu
"Ein Wort für das Andere"

Theater Handgemenge
Spiel: F. Krahl, A. Swoboda, P. Müller, Pierre Schäfer
Regie: H.-J. Menzel
Home Page Image
  "Manfred im Boot"
nach "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" von den Brüdern Grimm
Theater Handgemenge
Spiel Friederike Krahl, Pierre Schäfer
Regie: Hans Krüger (Theater Zinnober)
Home Page Image

nach oben


   
          IMPRESSUM