Pierre Schäfer

Irgendwo ein Licht

Ein Wintermärchen nach H.C. Andersen

H.C. Andersen
Für Kinder ab 5 Jahren

In der letzten Nacht des Jahres läuft eine alte Frau durch die verschneiten Straßen. Für Frau Friedel ist es an der Zeit, sich alles noch einmal genau anzusehen, denn alles hat sich verändert in dieser Stadt. Gar nichts ist mehr wie früher, auch sie nicht. Vieles hat sie vergessen und vieles ist ihr verloren gegangen. Doch eines hat sie nie verloren, das Träumen. 

So zündet sie das erste Schwefelhölzchen an. Im warmen Licht der Flamme erscheint alles anders, und ein kleines Lächeln huscht über ihr faltiges Gesicht.

Eine Schäfer-Euler-Produktion

Ausstattung
Regie
Nis Søgaard
Draufblick
Idee
Puppen
Peter Lutz / Doreen Wagner
Spiel
Leonie Euler, Pierre Schäfer
Ton
Bühne
Josef Schmidt
Spieldauer
ca. 50 Minuten

Nächste Termine

6
Jul
Saturday
4:00 pm
Potsdam
T-Werk
Hase & Igel
Augen auf beim Dauerlauf
Mehr
29
Jun
Saturday
6:30 pm
Altach (A)
Theater des Kulturkreis Altach
Der Fall Hamlet
Die Tragödie um Sein oder Nicht sein. Ein junger Mann gerät zwischen die Mahlsteine der Machtinteressen.
Mehr
26
Jun
Wednesday
2:45 pm
Kiel
Kieler Woche, Hoftheater, Hiroshimaprk
Hase & Igel
Augen auf beim Dauerlauf
Mehr
2
May
Thursday
9:00 am
Wies, Oberziering
SOMMERtraumHAFEN
Die Prinzessin auf der Erbse
Es war einmal ein Prinz, der wollte eine Prinzessin heiraten. Aber es sollte eine wirkliche Prinzessin sein...
7
May
Tuesday
9:00 am
Wies
Schlosstenne Burgsaal
Herr Wolf und die sieben Geißlein
Ein alter Uhrmacher erzählt auf seine Art das beliebte Grimmsche Märchen.
9
May
Thursday
3:00 pm
Stuttgart
Theater in der Badewanne
Herr Wolf und die sieben Geißlein
Ein alter Uhrmacher erzählt auf seine Art das beliebte Grimmsche Märchen.
Zum Spielplan

Repertoire

Die Schildkröte hat Geburtstag

Mehr

Hans im Glück

Mehr

Hans im Glück

Der kleine Angsthase

Das hässliche Entlein

Die Heinzelmännchen

Hans im Glück

Der kleine Angsthase

Das hässliche Entlein

Zum Repertoire